Hauptseite

From TALSIM Docs
Revision as of 21:10, 16 September 2022 by HubertLohr (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Other languages:
TalsimStart2.png

Talsim-NG ist ein hybrides hydrologisch/hydraulisches Flussgebietsmodell. Es ist konzipiert, um von Hochwasser bis Dürreperioden alle hydrologischen Fragestellungen abzubilden. Die Software ist modular und skalierbar aufgebaut, d.h. ein wasserwirtschaftliches System kann passend zur Aufgabenstellung konfiguriert werden. Dabei ist die räumliche Auflösung frei wählbar und unbegrenzt. Die Simulation Zeitschritt kann zwischen einer Minute bis einem Monat frei gesetzt werden. Talsim-NG wurde eingesetzt für kleine Einzugsgebiete < 10 km² bis zu Flussgebieten > 3,000,000 km² (z.B. gesamtes Nileinzugsgebiet).

Die wesentlichen Bausteine von Talsim-NG sind:
- Niederschlag-Abfluss Simulation, inklusive Schneesimulation / - Flood routing und hydraulische Modellierung von Bauwerken / - Komplexer Atmosphären-Vegetation-Boden Baustein / - Frei konfigurierbares Regeln und Steuern sowie Speicherbewirtschaftung / - Konzeptionelles Grundwassermodel / - Nested modelling (hochaufgelöste Modelle integriert in großen aber groben Modellen) / - Feuchtgebietsmodellierung / - Pflanzenwasserbedarfsberechung und Bewässserung / - Wassertemperatur und Wasserqualität / - Zeitreihenverwaltung / - Projekt und Szenarienverwaltung / - Client-Server Architektur.

Dieses Wiki enthält die offizielle Dokumentation von Talsim-NG.

Dieses Wiki wird ständig gepflegt und erweitert.


Einführung

Theoretische Grundlagen

Im folgenden Kapitel finden sich ausführliche Informationen zu den theoretischen Grundlagen von Talsim:


Modellerstellung und Anwendung

Die wichtigesten Schritte zur Erstellung und Anwendung eines Talsim-NG Flussgebietmodells werden in den folgenden Kapiteln erläutert


Grafische Benutzeroberfläche


Programmstruktur


Anhang