JGG-Datei

From TALSIM Docs

Other languages:
Deutsch • ‎English

Die JGG-Datei enthält Angaben zu den Jahresgängen


Beispiel

*Jahresgänge (*.JGG)
*===================
*
*|-----|-------------|
*| JGG |             |
*|I -  |  Dat   Fak  |
*|+<->+|-+++++-+++++-|
*|A B C|   D     E   |
 |0 1  |         0.2 |Forest Deciduous Coverage                                   
 |     |         0.2 |
 |     |         0.2 |
 |     |         0.3 |
 |     |         0.5 |
 |     |           1 |
 |     |           1 |
 |     |           1 |
 |     |           1 |
 |     |         0.8 |
 |     |         0.6 |
 |     |         0.3 |
 |1 2 V| 01.01     0 |Losses, Sobat Swamps (Sobat - Baro)                         
 |     | 15.02     0 |
 |     | 15.03     0 |
 |     | 15.04     0 |
 |     | 15.05    16 |
 |     | 15.06   119 |
 |     | 15.07   245 |
 |     | 15.08   373 |
 |     | 15.09   467 |
 |     | 15.10    11 |
 |     | 15.11     0 |
 |     | 15.12     0 |
*|-----|-------------|


Erklärung

  • A: Interpolation zwischen Stützstellen ja (1) oder nein (0)
  • B: ID des Jahresgangs
  • C: Wenn V an dieser Stelle steht, wird ein variables Jahresmuster berücksichtigt. Es können bis zu 366 Werte für ein variables Jahresmuster aufgeführt werden. Für jeden Stützpunkt ist ein Datum erforderlich. Für ein normales Jahresmuster gibt es zwölf voreingestellte Stützpunkte (einer für jeden Monat am 1. des Monats)
  • D: Datumsformat TT.MM [Tag.Monat] (nur wirksam, wenn variabler Jahreszyklus!)
  • E: Wert oder Faktor